Inhalt
22.02.2016

Auszeichnung für IntegraMouse Plus auf der Zero Conference 2016


Gruppenfoto: Essl Foundation Gründer Martin Essel, LIFEtool Beraterin Romana Malzer, LIFEtool Geschäftsfürher David Hofer und Jakob von Uexküll, Gründer World Future Council

Zero Project ist eine Initiative der Essl Foundation und seine Vision ist eine Welt ohne Barrieren. Es unterstützt Projekte, Organisationen, Menschen, die sich für mehr Lebensqualität für Menschen mit Behinderung einsetzen und Modelle für die Umsetzung anbieten.

Jedes Jahr legt das Zero Project neue Themen fest, die sich aus der UN Konvention ergeben. Dazu sucht das Projektteam weltweit nach den besten Projekten. 

Bereits zum fünften Mal fand in Wien vom 11.-13.2. 2016 die Zero Project Conference statt. Mehr als 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus mehr als  70 Ländern waren bei der Eröffnungszeremonie in der Wiener UNO-City dabei und viele mehr verfolgten via livestream die tolle Veranstaltung.

Die IntegraMouse wurde heuer als "Innovative Praxis im Bereich innovative politische Strategien und Verfahren in den Bereichen integrative Bildung sowie Informations- und Kommunikationstechnologien" auf der Zero-Konferenz ausgezeichnet.

2014/15 ging es um das Thema "Selbstbestimmtes Leben und Politische Teilhabe". Wir sind stolz, dass LIFEtool mit seinem gemeinnützigen Beratungsangebot für Assistierende Technologien und Unterstützte Kommunikation auf der Zero-Konferenz ausgezeichnet wurde. Über das LIFEtool Projekt 2015 lesen Sie im Zero Project Report 2015 (Seite 61).