Inhalt
12.01.2017

iPad Kommunikation fördert die Teilhabe

Mehr Teilhabe durch iPad Kommunikationsbundles - dies ist das Ergebnis einer Befragung von BesitzerInnen von Kommunikationsbundles bzw. deren Angehörige.

Im Herbst letzten Jahres sind wir der Frage nachgegangen, inwieweit Personen ohne Lautsprache mit iPad Kommunikationsgeräten besser kommunizieren können und somit eine bessere Teilhabe ermöglicht wird. 

Eine wesentliche Erkenntnis ist, dass die befragten Personen dadurch besser kommunizieren konnten und sie auch mit mehr Menschen in ihrem Umfeld in Kontakt kamen. Insgesamt wirkt sich dies positiv auf die Teilhabe im Alltag aus.

Voraussetzung dafür sind aber geeignete Apps und eine fachgerechte Beratung, Einschulung und ein unterstützendes Umfeld.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In einer Kundenbefragung im Herbst 2016 wurden 139 Besitzer von iPad Kommunikationsbundles (IPads mit vorinstallierten, personalisierten Kommunikationsprogrammen) anonym befragt (Fragebogen; Antwortquote 53 Personen=38%), wie weit diese Kommunikationshilfen hilfreich sind.

Hier die Detailergebnisse:

Teilhabe:

82% der Befragten gaben an, dass durch die Verwendung des iPad Kommunikationsbundles die Teilhabe gefördert wird. Unter Teilhabe verstehen wir das „Einbezogen sein in der Lebenssituation“ einer Gemeinschaft.

Kommunikationspartner:

53% der Befragten antworteten, dass der/die Anwender/in mit mehr Personen als ohne iPad Kommunikationsbundle kommuniziert.

Aggression/Autoaggression:

42% der Befragten antworteten, die Verwendung des iPad Kommunikationsbundles verringert unerwünschtes Verhalten (wie Aggressionen oder Autoaggressionen).

Bedienbarkeit:

77% der befragten antworteten, das iPad Kommunikationsbundle ist für den/die BETREUER/IN bzw. das UMFELD einfach bedienbar.

82% der Befragten antworteten, das iPad Kommunikationsbundle ist für den/die ANWENDER/IN einfach bedienbar

Wo wird das iPad Kommunikationsbundle verwendet?

Die Mehrzahl der Befragten verwendet das iPad Kommunikationsbundle zuhause, in der Therapie und in der Schule bzw. Kindergarten.

Wie oft wird das iPad Kommunikationsbundle verwendet?

76% der befragten gaben an, dass das iPad täglich oder mehrmals pro Woche verwendet wird.

Welche Kommunikations App wird verwendet und seit wann?

Die meisten Befragten verwenden die App GoTalk Now und die App MetaTalk meist zwischen 3 und 12 Monaten.

Compass und Predictable werden seltener verwendet.

Wie habe ich die App gelernt?

58% der Befragten haben eine Einschulung bei LIFEtool erhalten, 30% haben die App autodidaktisch gelernt.

 

Ansprechpartner: LIFEtool - Mag. Burger