Tipps für die Anwendung von Apps

Tablet-PCs sind in aller Munde – oder besser gesagt: in aller Hände! Durch den Touchscreen sind diese Geräte sehr intuitiv bedienbar. Doch wie können Menschen diese Technologie nutzen, die ihre Finger nicht zum Berühren und „Wischen“ verwenden können?

Mittlerweile gibt es bereits eine fast unüberblickbare Fülle an Anwendungen, sogenannten Apps. LIFEtool Beraterin Romana Malzer ist am aktuellen Stand und testet Apps auf ihre Einsetzbarkeit auch für Menschen mit Behinderung.

Weiterführende Informationen (Links und Buchtipps) finden Sie in diesem PDF-Dokument

LIFEtool stellt Ihnen außerdem auch eine Liste mit empfohlenen Apps zusammen. Diese Liste enthält von den LIFEtool Beratern und Beraterinnen erprobte und ausgewählte Apps fürs iPad. Hier können Sie sich die Liste herunterladen:

Aktuelle App-Tipps

Alexa mit Kommunikationshilfen bedienen

Mit einer Kommunikations-App wie GoTalk Now, MetaTalk oder Tobii Communicator ist es nicht schwierig, eine kleine Oberfläche zu erstellen, die dann die Befehle für „Alexa“ lautsprachlich ausgibt.

weiterlesen


Tipps fürs Homeschooling - praktische Tipps zum Lernen daheim

Homeschooling wurde in der Zeit von Corona wichtiger denn je. Doch was machen die NutzerInnen, die nur unter schwierigen Bedingungen lernen? Gibt es auch hier Möglichkeiten sie zum Lernen daheim zu motivieren?

weiterlesen


Tar Heel Reader meets Pictello

Der Tar Heel Reader ist eine große Bibliothek an fertigen, selbst erstellten Büchern, die nun mit Hilfe eines Konverters auch in die App Pictello importiert werden können. Lesen Sie hier, wie das geht.

weiterlesen


FAQ zu iPad & Co

Was ist eigentlich eine App? Was ist eine Apple-ID? Was ist der Unterschied zwischen iPad und Android? Und wie komme ich überhaupt zu einer App am iPad? Diese und viele andere Fragen werden in diesem App-Tipp beantwortet.

weiterlesen