Rechnen üben mit dem Euro Pro

Der Umgang mit Geld gehört genau wie Lesen und Schreiben auch zu den lebenspraktischen Fertigkeiten. Gerade für Grundschulkinder aber auch für Menschen mit (Lern-)Beeinträchtigung ist Geld ein schwieriges Thema. Der Umgang mit Geld und hier vor allem das Rechnen mit Geld ist ein wesentlicher Bereich zur Teilhabe im alltäglichen Leben für alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Genau hier setzt die App „Rechen üben mit dem Euro“ an: Diese App fürs iPad enthält 14 abwechslungsreiche Übungen. Diese gehen vom einfachen Kennen der Geldmünzen und -scheine bis zu schwierigeren Übungen, wie z.B. Preise addieren oder auch Wechselgeld berechnen. 

All das virtuell am iPad üben zu können, ist eine tolle und motivierende Möglichkeit, bevor es ans Umsetzen im Alltag z.B. beim Einkaufen geht. So vorbereitet steht einem Erfolgserlebnis nichts im Weg. Auch das Thema „Geld sparen“ wird in der App spielerisch behandelt.

Abbildung: Screenshot
Abbildung: Screenshot

Für das Lösen der gestellten Aufgaben gibt es als Belohnung virtuelles Geld. Dieses „Geld“ kann dann zum individuellen Einrichten eines virtuellen Zimmers in der App verwendet werden. Durch dieses spielerische Belohnungssystem wird auch das Sparen thematisiert und praktisch angewandt. Je mehr ich spiele, desto mehr virtuelles Geld habe ich zur Verfügung um mir Dinge für „mein Zimmer“ im Spiel zu kaufen. Möchte ich einen teureren Gegenstand haben, muss ich dafür mehrere Aufgaben lösen und das Geld zusammensparen.

Die App ist auch ausgerichtet für den Einsatz von mehreren SpielerInnen. Dafür gibt es eine SpielerInnenverwaltung. So können individuelle Einstellungen und Ergebnisse gespeichert und rasch wieder aufgerufen werden.

Abbildung: Screenshot
Abbildung: Screenshot

Erstmaliges Starten

Abbildung: Screenshot
Abbildung: Screenshot

Wenn Sie die App das erste Mal starten, wird abgefragt, in welchem Zahlenraum Sie üben möchten und welche Übungen und Themen für diesen Zahlenraum bereitstehen. Das Gewählte sehen Sie immer rechts im Bilderrahmen über dem Sparschweinchen.

Anschließend erhalten Sie eine kurze Erklärung der Programmoberfläche.

Wichtig: jeder Button ist durch einfaches Tippen auszuwählen, nur das Zahnrad (links unten, Button für die Einstellungen) öffnet erst nach einem Dreifach-Klick, um zu verhindern, dass die SpielerInnen unbeabsichtigt in die Einstellungen geraten. 

Die runden Buttons links auf der grünen Tafel starten dann die gewählten Übungen. Durch längeres Berühren eines Buttons wird der Name der Übung vorgelesen und im Auswahlfenster oben angezeigt.

Die Übungen

Insgesamt stehen 14 verschiedene Übungen zur Auswahl.

Die Anzahl der Objekte in den Buttons und die Anordnung der Buttons auf den Auswahlseiten spiegeln den steigenden Anforderungscharakter der einzelnen Übungen wider.

Durch längeres Berühren eines Buttons wird der Name der Übung vorgelesen und im Auswahlfenster angezeigt.

Für jede richtig gelöste Aufgabe erhält der Spieler/die Spielerin einen Belohnungs-Euro. Bei einem Fehler gibt es die Möglichkeit zur Korrektur. Dafür gibt es dann nur mehr 50 Cent. Nach der zweiten Fehleingabe wird eine Aufgabe automatisch gelöst, dafür gibt es nur mehr einen roten Hosen-Knopf als „Belohnung“.

Abbildung: Screenshot

Kennen Sie das Geld?

In der Geldbörse im unteren Bereich werden Münzen und Scheine angezeigt. Die Anweisung lautet: „Zeigen Sie mir (z. B.) den Zehn-Euro-Schein!“ Das Gewünschte ist auszuwählen. Bemerkung: In dieser Eingangsübung gibt es kein Geld für das Lösen von Aufgaben.

Abbildung: Screenshot

Wie viel Geld haben Sie?

In der Kasse (blauer Bereich) wird ein Geldbetrag angezeigt. Aufgabe ist es, den richtigen Betrag einzugeben.

Abbildung: Screenshot

Ist das gleich viel Geld?

Es werden zwei Geldbeträge angezeigt. Die Frage lautet: „Ist das gleich viel Geld?“ Den jeweiligen Button (Ja oder nein) auswählen. In dieser Übung gibt es keine Möglichkeit zur Korrektur.

Abbildung: Screenshot

Wo ist das meiste Geld?

Es werden je nach Schwierigkeitsgrad zwei, drei oder vier verschiedene Beträge angezeigt. Der größte Betrag ist auszuwählen. 

Abbildung: Screenshot

Legen Sie gleich viel Geld in die Kasse!

Im Einkaufswagen (grüner Bereich) wird ein Betrag vorgegeben. Legen Sie gleich viel Geld von der Brieftasche in die Kasse (blauer Bereich). Anschließend den Button OK wählen.

Abbildung: Screensho

Zahlen Sie genau!

Im Einkaufswagen wird eine Ware samt Preiszettel angezeigt. Legen Sie die entsprechende Summe von der Geldbörse in die Kasse. Anschließend den Button OK wählen.

Abbildung: Screenshot

Haben Sie genug Geld?

Im Einkaufswagen werden je nach Schwierigkeitsgrad zwei, drei oder vier Waren mit Preiszettel vorgegeben. In der Kasse daneben wird ein Betrag angezeigt.

Die Frage lautet: „Haben Sie genug Geld?“ Der Button Ja oder Nein ist zu wählen.
In dieser Übung gibt es keine Möglichkeit zur Korrektur.

Abbildung: Screenshot

Wie viel müssen Sie bezahlen?

Je nach Schwierigkeitsgrad sind zwei, drei oder vier Waren mit Preiszettel im Einkaufswagen.
Die Preise sind zu addieren und das Geld von der Geldbörse in die Kasse zu legen. Anschließend den Button OK wählen.

Abbildung: Screenshot

Wie viel bekommen Sie zurück? Wählen Sie aus!

Im Einkaufswagen wird eine Ware mit Preiszettel sowie ein Geldbetrag in Münzen oder/und Scheinen angezeigt. Daneben werden je nach Schwierigkeitsgrad zwei oder drei Auswahlfelder mit Beträgen angezeigt. Der passende Restbetrag ist auszuwählen. 

Wie viel bekommen Sie zurück?

Je nach Schwierigkeitsgrad sind ein, zwei oder drei Waren mit Preiszettel und einen Betrag in Scheinen oder/und Münzen im Einkaufswagen. Die Preise sind zu addieren und das Wechselgeld zu berechnen. Das Wechselgeld ist dann von der Kasse zurück in die Geldbörse zu legen. Anschließend den Button OK auswählen. 

Abbildung: Screenshot

Wie viel müssen Sie bezahlen? (1x1)

Im Einkaufswagen wird eine Ware als große Abbildung mit Preiszettel vorgegeben. Die kleinen Symbole darunter zeigen an, wie oft die Ware gekauft wird. Der Gesamtpreis ist zu berechnen und das Geld von der Geldbörse in die Kasse zu legen. Anschließend den Button OK wählen. 

Abbildung: Screenshot

Haben Sie genug Geld? (1x1)

Im Einkaufswagen wird eine Ware groß mit Preiszettel vorgegeben. Die kleinen Symbole darunter zeigen an, wie oft die Ware gekauft wird. Daneben in der Kasse wird ein Betrag angezeigt.

Die Frage lautet: „Haben Sie genug Geld?“ Der Button Ja oder Nein ist auszuwählen.
In dieser Übung gibt es keine Möglichkeit zur Korrektur.

Abbildung: Screenshot

Wie viele können Sie kaufen? (In-Sätzchen)

Im Einkaufswagen wird eine Ware groß mit Preiszettel vorgegeben. Daneben in der Kasse wird ein Betrag angezeigt. Die Frage lautet: „Wie viele können Sie kaufen?“

Abbildung: Screenshot

Wie viel Geld bleibt übrig (In-Sätzchen mit Rest)?

Im Einkaufswagen wird eine Ware mit großer Abbildung mit Preiszettel vorgegeben. Daneben in der Kasse wird ein Betrag angezeigt. Die Frage lautet: „Wie viel Geld bleibt übrig?“ Die Anzahl ist einzugeben und anschließend der Restbetrag in die Geldbörse zu legen.

Zusammengefasst hier die Ziele der App:

  • Rechnen üben mit einstellbarem Zahlenraum
  • Rechnerischen Umgang mit Geld trainieren


und die Einsatzbereiche:

  • Kinder im Grundschulbereich
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Lernbehinderung

Tipps & Tricks:

  • Anrede Du oder Sie:
    Um allen Altersklassen der SpielerInnen gerecht zu werden, ist es möglich, in den Einstellungen die Anrede „Du“ oder „Sie“ auszuwählen. Gerade für Jugendliche kann das ein wichtiger Faktor sein!
  • Tages-Bonus:
    Jeder Spieler, jede Spielerin, der/die sich einmal am Tag in der App anmeldet und spielt, bekommt 10 € virtuelles Geld (d.h. bei mehreren SpielerInen bekommen alle SpielerInnen diesen Bonus)
  • Doppel-Bonus:
    Werden alle Fragen einer Übung im ersten Versuch richtig gelöst, wird der virtuelle Belohnungsbetrag verdoppelt. Dies gilt für alle Schwierigkeitsstufen und ist am Feuerwerk beim Sparschwein bei der Belohnungsanimation zu erkennen.
  • 2 € für richtige Lösung 
    In der Einstellung „schwer“ gibt es eine besondere Belohnung:
    pro richtiger Lösung im ersten Versuch gibt's hier 2  € (statt 1 €)
    und für die richtige Lösung im zweiten Versuch 1 € (statt 50 ct). 
Abbildung: Screenshot
Abbildung: Screenshot
Abbildung: Screenshot

Die App "Rechnen üben mit dem Euro" kann auch per Scanning benutzt werden. Der Bildschirm kann als externe Taste oder auch ein externer Taster (via Bluetooth, zB NewBlue2, APPlicator, ... ) verwendet werden.
Wie solche externe Tasten mit dem iPad verbunden werden können, können Sie in DIESEM App-Tipp nachlesen. 

Des weiteren empfiehlt sich, einige Einstellungsmöglichkeiten zu verwenden, die den Umgang mit dieser App für Kinder und Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen erleichtern, nähere Infos dazu finden Sie in unserem App-Tipp „Hilfreiche Einstellungen“.

Abbildung: Button Einstellung

Selbstverständlich ist direkt in der App eine Hilfedatei enthalten. Zur Hilfe gelangen Sie durch dreimaliges Drücken auf den Button mit dem Zahnrad links unten.

Viel Freude beim Lernen und Spielen mit der App „Rechnen üben mit dem Euro PRO“

<- Zurück zu: App-Tipp Übersicht