Berührungslose Eingabesysteme für Menschen mit Behinderung

Berührungslose Eingabesysteme für Menschen mit Behinderung

Foto: Junger Mann steuert mit  Fingerbewegungen den Computer.

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Studienprojekt, welches neue, berührungslose Eingabemethoden für Menschen mit Behinderung untersucht. Ziel ist die Steuerung des Computers für Menschen mit Behinderung mittels berührungslosen Eingabesystemen.

Motivation

LIFEtool beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Entwicklung von speziellen Lern- und Trainingsprogrammen für Menschen mit Behinderung. Im Forschungsprojekt ATLab entsteht ein Framework zur gezielten Erstellung spezieller Apps für Personen mit Behinderungen auf derzeit verfügbaren Tablets und PCs.

Die neueste Entwicklung im Eingabebereich stellt derzeit der Leap Motion Controller dar. Das kleine Gerät ermöglicht eine berührungslose Gestensteuerung von Windows-PCs und Macs - und darauf laufenden, angepassten Anwendungen und Spielen. Von Microsoft soll eine neue Version der Kinect auf dem Markt kommen.

Diese Technologietrends haben großes Potenzial für den barrierefreien Zugang zu Computern insbesondere für Menschen mit Behinderung.

Ziele

  • Steuerung des Computers für Menschen mit Behinderung mittels berührungslosen Eingabesystemen
  • Bei welchen Behinderungsformen kann ein berührungsloses Eingabesysteme als adäquates Eingabemedium wie genutzt werden?
  • Anforderungen, Potenziale und Grenzen einer berührungslosen Gestensteuerung sollen aufgezeigt werden
  • Realisierung und Evaluierung von Prototypen
  • Integration in das ATLab Framework um eine leichte und rasche Erstellung von Prototypen zu ermöglichen

Zielgruppe/Begünstigte

Unsere Hauptzielgruppe sind Personen mit motrischen Einschränkungen, bei denen eine Bedienung des Computers über Tastatur/Maus nicht oder schlecht möglich ist.

  • Kontakt

    Mag. Thomas Burger
    Pädagogische Leitung
    T +43 732 99 70 56 5204
    thomas.burger@lifetool.at

    Laufzeit

    30.10.2013 - 01.06.2014

  • Projektart

    Kooperationsprojekt, Interdisziplinäres Projekt
  • Förderprogramm

    Keines